Was sind Linoleums?

Eine ganz spezielle Form des Bodenbelags ist das sogenannte Linoleum. Der Begriff «Linoleum» stammt aus den lateinischen Begriffen «linum» für «Lein» und «oleum» für «Öl» – Die zwei wichtigsten Bestandteile des Bodenbelags Linoleum. Eine besondere Eigenschaft des Linoleums ist die hohe Elastizität dieses Bodenbelags. Dies macht das Linoleum insbesondere für Turnhallen, Hobbyräume aber auch für öffentliche Räume, welche viel benutzt werden wie beispielsweise Arztpraxen, Schulzimmer oder Treppenhäuser sind Linoleums bestens geeignet. Bereits in vielen Einrichtungen in den Ortschaften Steinhausen, Rotkreuz oder Hünenberg konnten unsere Linoleums in öffentlichen Einrichtungen viele Leute begeistern. Nicht umsonst zählt das Linoleum bereits seit fast 150 Jahren zu den beliebtesten Formen der Bodenbeläge, die es gibt.

Geschichte des Linoleums

Obwohl Linoleums ein sehr modernes Erscheinungsbild aufweisen, reicht ihre Geschichte bis in den 15. Jahrhundert – Zumindest Ihre Vorgeschichte. Bereits einige Jahrhundert vor der offiziellen Einführung des Linoleums wurde in wohlhabenden Haushälter rund um Europa, unter anderem auch in zahlreichen Schweizer Ortschaften wie Steinhausen, Rotkreuz oder Hünenberg, schon Bodenbeläge zum Schutz von Fussböden eingesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren die Bodenbeläge anders als Linoleum nicht elastisch, sondern waren aus Wachstüchern in Form von bemalten Geweben entwickelt. Erst im Jahre 1860 entstand Linoleum als Fussbodenbelag in der ähnlichen Form wie wir sie heute kennen – und das nur durch reiner Zufall: Während den Versuchen schnelltrocknete Farbe zu entwickeln, bemerkte er auf einer der Farbdosen, welche aus einer Leinölbasis besteht, einen festen gummiartiger Belag aus oxidierten Leinöl. Dieses neu entwickelte Linoleum wurde vorerst nur auf Gewebebahnen aufgetragen, später als Schutzanstrich für Materialien wie Holz, Eisen oder Metall und schliesslich auch als Bodenbelag, wofür Linoleum heutzutage am meisten verwendet wird.

 

Oberflächenpflege des Linoleums

Während früher neben der herkömmlichen Reinigung des Linoleums auch ein zusätzlicher Schutz mit wachsbasierten Pflegemittel für den guten Erhalt des Linoleums vorausgesetzt war, verwendet man heutzutage ausschliesslich hauseigene Pflegemittel für die regelmässige Reinigung des Linoleums, was die Instandhaltung des Linoleums alles in allem sehr einfach macht. Dafür profitiert man von einer enormen Reduktion der Schutzanfälligkeit des Linoleums durch zusätzliche Pflege mit Hartwachs Polish, was sie insbesondere für öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Turnhallen oder Treppenhäuser sehr attraktiv macht. Von zahlreichen Firmen und Instituten von Steinhausen, Rotkreuz oder Hünenberg erhielten wir mit unseren qualitativen Linoleum schon viel Zuspruch und Anerkennung. Überzeugen auch Sie sich von unseren Linoleum.

 

Linoleums bei der AllinFloor GmbH

Bei der AllinFloor GmbH finden Sie eine grosse Auswahl an Linoleums mit unterschiedlichen Muster und Farbtönen. Von einem einfarbigen und knalligen Rot über schwarz-weiss kariert bis hin zu dreifarbig linierten Mustern können Sie für Ihr Linoleum von einer grossen Auswahl an Inspirationen auswählen. Eine wichtige Eigenschaft, die unser Linoleum ausmacht, ist die Tatsache, dass unsere Linoleum aus natürlichen Baustoffen hergestellt wird. Darüber hinaus weisen unser Linoleum eine hohe Langlebigkeit auf uns, sind zudem antibakteriell und extrem strapazierfähig. Unabhängig davon ob Sie von Steinhausen, Rotkreuz oder Hünenberg kommen: Wir stehen für Sie gerne beratend zur Seite, damit Sie garantiert ein Linoleum auf dem Fussboden haben, welches Ihren Vorstellungen entspricht.